Einsprungpunkt nicht gefunden

Während der Entwicklungsphase eines Programms, bin ich auf folgende Fehlermeldung gestoßen:

Der Prozedureinsprungpunkt „ucrtbase.terminate“ wurde in der DLL „api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll“ nicht gefunden.

Bei dem verwendeten System handelte es sich um ein reines Testsystem mit Windows 7 x64, auf welchem darüber hinaus nicht allzuviele Programme installiert waren, was die Fehlersuche etwas vereinfachte.

Bei der zu entwickelnden Software handelte es sich um eine E-Mail-Archivierungssoftware, bei welcher nun die Outlook Anbindung mittels Outlook 2016 getestet werden sollte.

Bei jedem Versuch die Software zu starten, erschien die obenstehende Fehlermeldung,  so dass die Anbindung nun gar nicht erst getestet werden konnte und der oben beschriebene Fehler erstmal behoben werden musste.

Der Übeltäter war glücklicherweise schnell gefunden, es war die Office 2016 Professional Plus Installation. Erst nach der Installation von Office 2016 trat diese Fehlermeldung auf.

Scheinbar hat das Office 2016 Setup die notwendigen Runtime-Komponenten nicht ordentlich bzw. nicht vollständig installiert, weshalb es zu dieser Fehlermeldung gekommen ist.

Die Lösung bestand einfach darin, die Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable zu installieren, welche hier kostenlos heruntergeladen werden können.

Bei einem 64-bit System muss die Datei „vc_redist.x64.exe“ heruntergeladen und installiert werden, bei einem 32-bit System die Datei „vc_redist.x86.exe“

Danach war die Fehlermeldung verschwunden.


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?

Erwägen Sie eine kleine PayPal-Spende durch einen Klick auf den unteren Button und unterstützen Sie damit direkt den Autor.

Weitere Informationen zum Spendenablauf finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.