Windows 10 32-Bit als VMware Gast erzeugt UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP Bluescreen

Kurz nachdem ich Windows 10 in der 32-Bit Variante als VMware Workstation Gast installiert hatte, wurde ich nach der Anmeldung direkt mit einem Bluescreen begrüßt:

UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP

Seltsamerweise betraf dies nur Windows 10 in der 32-Bit Variante. Windows 10 als 64-Bit Variante, oder auch ältere Windows-Versionen haben diesen Bluescreen nicht verursacht.

Um dieses Problem zu lösen, muss einfach die Option „Virtualize CPU performance counters“ in den CPU-Einstellungen der virtuellen Maschine aktiviert werden.

Der Bluescreen taucht danach nicht mehr auf und der virtuelle Windows 10 Gast läuft anstandslos.


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?

Erwägen Sie eine kleine PayPal-Spende durch einen Klick auf den unteren Button und unterstützen Sie damit direkt den Autor.

Weitere Informationen zum Spendenablauf finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.