Der Prozedureinsprungpunkt „SetDefaultDllDirectories“ wurde in der DLL „KERNEL32.dll“ nicht gefunden

Beim Versuch verschiedene Intel Treiber auf einem HP EliteBook zu installieren, erhielt ich folgende Fehlermeldung:

Der Prozedureinsprungpunkt „SetDefaultDllDirectories“ wurde in der DLL „KERNEL32.dll“ nicht gefunden

Im englischen Original lautet diese:

The procedure entry point SetDefaultDllDirectories could not be located in the dynamic link library KERNEL32.dll

Auf dem entsprechenden Notebook wurde Windows 7 Enterprise x64 neu installiert, somit war es eine vollständig frische Installation.

Die Intel Treiber setzen wohl jedoch das Update KB2533623 voraus, damit sie sich installieren lassen.

Das Update KB2533623 an sich habe ich nicht getestet, stattdessen habe ich das „Benutzerfreundliche Rollup Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1“ (KB3125574) installiert und konnte die Treiber danach ebenfalls installieren.

Bevor man das KB3125574 installieren kann, muss man jedoch zuerst das Update KB3020369 installieren.

Es empfiehlt sich also folgende Vorgehensweise bzw. Reihenfolge:

1. Windows installieren.

2. Update KB3020369 installieren.

3. Update KB3125574 installieren und Computer neustarten.

4. Anschließend die Intel Treiber installieren.


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?

Erwägen Sie eine kleine PayPal-Spende durch einen Klick auf den unteren Button und unterstützen Sie damit direkt den Autor.

Weitere Informationen zum Spendenablauf finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.